Skip to the content

Datenschutzerklärung

Datenverantwortlicher:
Malte Haaning Plastic A/S
Ringvejen 51, 7900 Nykøbing Mors, Dänemark
USt-IdNr./Handelsreg. DK 16 20 65 47

 

 

Einleitung

Diese Erklärung über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten und die Verwendung von Cookies beschreibt, wie Malte Haaning Plastic A/S, USt-IdNr./Handelsreg. DK 16 20 65 47 (im Folgenden „wir“) als Datenverantwortlicher Ihre personenbezogenen Daten als Kunde erheben und verarbeiten, wenn Sie unsere Website und/oder unseren Webshop (im Folgenden „Produkt“) besuchen und nutzen. Indem Sie unser Produkt verwenden und Ihre personenbezogenen Daten an uns senden, stimmen Sie dieser Erklärung zu.

 

Welche personenbezogenen Daten erheben wir und zu welchem Zweck?

Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben wir mithilfe von Cookies automatisch Daten von Ihnen. Diese Daten umfassen Ihren Browsertyp, Ihre Suchbegriffe auf unserem Produkt und seinen Websites, Ihre IP-Adresse und Daten zu Ihrem Computertyp (im Folgenden „Cookie-Daten“). Im Allgemeinen verwenden wir Cookie-Daten, um unser Produkt zu verbessern und die Umsatzrate auf unseren Websites zu verbessern. Siehe dazu auch unsere Cookie-Richtlinie.

Wenn Sie unser Produkt verwenden, erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen, um Ihnen das Produkt ordnungsgemäß zur Verfügung zu stellen. Diese Daten werden sowohl von uns erhoben als auch von Ihnen zur Verfügung gestellt und umfassen hinsichtlich des Webshops den Namen, die Anschrift, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer (im Folgenden „Allgemeine Kundendaten“) sowie ein Protokoll der Aktivitäten bei der Benutzung des Produkts. Als Mitglied des Club Hama wird auch ein Geburtstag angegeben.

Wir müssen die personenbezogenen Daten von Kunden und Benutzern für die folgenden Zwecke erheben und verarbeiten:

  • Kunden müssen Produkte im Webshop zu kaufen und sich liefern lassen können.
  • Kunden müssen sich als Mitglied beim Club Hama registrieren und die entsprechenden Dienste nutzen können.
  • Wir müssen Kunden kontaktieren können, wenn sie uns darum gebeten haben.

 

Die Sicherheit von Kindern auf hama.dk

Wir treffen zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen, um Kinder und ihre personenbezogenen Daten zu schützen, wenn sie sich auf hama.dk beim Club Hama anmelden. In Bezug auf personenbezogene Daten betrachten wir alle Personen unter 13 Jahren als Kinder.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten von Kindern treffen wir die folgenden Vorsichtsmaßnahmen, um deren Privatsphäre zu schützen:

  • Wir teilen den Eltern mit, welche personenbezogenen Daten wir von ihrem Kind erheben, speichern, verwenden und verarbeiten. Insbesondere senden wir dem Elternteil oder Erziehungsberechtigten des Kindes eine E-Mail, in der erläutert wird, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden möchten, und bitten den Erziehungsberechtigten, seine Einwilligung zu erteilen oder abzulehnen. Wenn wir nicht innerhalb einer angemessenen Zeit die Einwilligung der Erziehungsberechtigten erhalten, löschen wir alle Daten, die wir vom Kind erhoben haben, einschließlich der Kontaktdaten des Erwachsenen, die wir angefordert haben, um die Einwilligung anzufordern. Wir verwenden E-Mail-Adressen, die für die Einwilligung der Erziehungsberechtigten angegeben wurden, nicht für andere Zwecke, es sei denn, der Erwachsene hat ausdrücklich eingewilligt, in einem anderen Kontext unseren Newsletter zu erhalten.

  • Wir bieten Erziehungsberechtigten die Möglichkeit, Zugang zu den personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir von ihrem Kind erhoben haben. Erziehungsberechtigte können auch verlangen, dass die personenbezogenen Daten ihrer Kinder geändert oder gelöscht werden, und können frei entscheiden, der Erstellung eines Profils für den Club Hama und damit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kindes nicht zuzustimmen. Da für einige unserer Onlinedienste personenbezogene Daten erforderlich sind, kann das Löschen der Daten eines Kindes dazu führen, dass das Kind in Zukunft keinen Zugang zu einem Konto, einer Mitgliedschaft oder einem Dienst mehr hat.

Wenn ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter nicht um Einwilligung gebeten wurde

Wenn Sie meinen, dass Ihr Kind an einer Online-Aktivität auf unserer Website teilnimmt, die auf der Erhebung personenbezogener Daten basiert, und Sie oder ein anderer Elternteil/Erziehungsberechtigter keine E-Mail erhalten haben, in der Sie darüber informiert oder um eine Einwilligung ersucht wurden, wenden Sie sich bitte an uns.

 

Was ist die Grundlage für unsere Datenverarbeitung?

Unsere Verarbeitung von Cookie-Daten erfolgt, weil die Verarbeitung für unser berechtigtes Interesse an der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit bei der Verwendung unseres Produkts erforderlich ist.

Unsere Verarbeitung Ihrer allgemeinen Kundendaten erfolgt, da die Verarbeitung erforderlich ist, um den Vertrag über den Kauf unserer Produkte mit Ihnen zu erfüllen.

 

Geben wir Ihre personenbezogenen Daten an andere weiter?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn dies rechtlich zulässig ist.

Wir nutzen die Dienste von externen Unternehmen, um unsere Dienstleistungen bestmöglich zu erbringen. Diese externen Dritten werden als Auftragsverarbeiter bezeichnet und sie verarbeiten im Zusammenhang mit ihrer Erbringung von Dienstleistungen für uns in einigen Fällen Ihre personenbezogenen Daten. Unsere Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß unseren Anweisungen und den rechtlichen Anforderungen an Auftragsverarbeiter.

 

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir sorgen laufend dafür, dass Ihre personenbezogenen Daten dauerhaft gelöscht werden, wenn sie für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, nicht mehr relevant sind. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten jedoch in dem Umfang auf, in dem dies rechtlich vorgeschrieben ist, wie dies beispielsweise bei Buchhaltungsdaten nach dem Rechnungslegungsgesetz der Fall ist.

 

Welche Rechte haben Sie als betroffene Person?

Als betroffene Person haben Sie eine Reihe von Rechten, bei denen wir Ihnen gerne helfen. Ihre Rechte umfassen:

  1. Sie haben das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten, zu welchen Zwecken wir die Daten verarbeiten und ob wir personenbezogene Daten an Dritte weitergeben.
  2. Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten zu verlangen.
  3. In einigen Fällen haben Sie das Recht zu verlangen, dass bestimmte Ihrer personenbezogenen Daten gelöscht werden.
  4. In bestimmten Fällen sind Sie berechtigt, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken, so dass wir Ihre personenbezogenen Daten nur für einen bestimmten Zeitraum speichern.
  5. Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit der personenbezogenen Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erhoben haben.
  6. In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn dies durch Gründe und Umstände Ihrer jeweiligen Situation gerechtfertigt ist.
  7. Wenn wir Ihre Einwilligung für einen Teil unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erhalten haben, haben Sie das Recht, jederzeit Ihre Einwilligung zu widerrufen. Danach werden die aufgrund Ihrer Einwilligung erhobenen personenbezogenen Daten gelöscht.

 

Ihre Beschwerdemöglichkeiten

Sie können sich beschweren darüber:

  1. wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet wurden
  2. wie Ihre Anfrage auf Dateneinsicht bearbeitet wurde
  3. wie Ihre Beschwerde bearbeitet wurde
  4. sowie über jede Entscheidung nach einer Beschwerde

Sie haben das Recht, sich zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir unserer Verantwortung für den Schutz personenbezogener Daten nicht nachkommen.

Wir senden Ihnen innerhalb von 14 Tagen eine Bestätigung und werden unser Bestes tun, um die Angelegenheit innerhalb von 3 Monaten zu lösen.

Wenn Sie Ihre vorgenannten Rechte ausüben möchten, müssen Sie eine E-Mail an die unten unter Kontakt angegebene E-Mailadresse senden.

Wir bemühen uns, Ihre Wünsche hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu erfüllen. Wenn Sie trotzdem damit nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht, über unsere Verarbeitung Ihrer Daten bei der dänischen Datenschutzbehörde Datatilsynet (www.datatilsynet.dk) oder bei der für Sie örtlich zuständigen Datenschutzbehörde Beschwerde einzureichen.

 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die schnelle Entwicklung des Internets bedeutet, dass bei unserer Verarbeitung personenbezogener Daten Veränderungen notwendig sein können. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zu aktualisieren. In diesem Fall ändern wir das Datum von „zuletzt aktualisiert“ ganz unten auf der Seite. Im Fall von wesentlichen Änderungen werden wir Sie durch einen sichtbaren Hinweis auf unseren Internetseiten informieren.

 

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzerklärung haben oder eines oder mehrere Ihrer Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an info@hama.dk.

 

Dies ist Version 2., aktualisiert am 1. Oktober 2019.

 

Mit freundlichen Grüßen

Malte Haaning Plastic A/S